Rückschlag in der Schachbundesliga

Im Südwesten nichts zu holen – das ist das Fazit für den USV TU Dresden in der 3. und 4. Runde der Schach-Bundesliga, die mit zwei 3:5-Niederlagen endete. Während gegen den Ligafavoriten aus Baden-Baden damit gerechnet werden musste, kam die andere Niederlage gegen einen Aufsteiger sehr überraschend.

Schach im November und Dezember

Mit Mitte November nimmt der Spielbetrieb endlich wieder Fahrt auf! An diesem Sonntag (20.11.) findet die 3. Runde der Erwachsenenmannschaften statt, dabei aufpassen – die Mannschaften 4-7 tragen ihre Heimspiele am Weberplatz aus, nur die Zweite spielt Samstag und Sonntag im Bootshaus (die Dritte auswärts in Großröhrsdorf). Am 26.11. findet die zweite Quali der Jugend…

Jugend-BEM-Quali erfolgreich ausgerichtet; Frauensieg

Das zweite Novemberwochenende stand vor allem im Zeichen der Jugend, richtete TU doch die 1. Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft mit rund 150 Teilnehmern aus. Gleichzeitig war die Frauenmannschaft erfolgreich. Das große Turnier am Weberplatz mit 6 Altersklassen wurde von den Turnierleitern Frank und Walter zur allgemeinen Zufriedenheit durchgeführt: die Kinder hatten ihren Spaß, dank der Unterstützung…

Schachjugend-WM in Batumi – USV TUler Adam Lutz mit gutem Ergebnis

Vom 19.10.-30.10. wurde in der schönen georgischen Hafenstadt Batumi die Schachjugend-WM für die Kategorien U8-U12 ausgetragen. Die deutsche Delegation umfasste 11 Teilnehmer, wobei Sachsen mit 3 Startern neben NRW das größte Kontingent stellte, mit der frisch gebackenen Deutschen U8-Meisterin Charis Peglau (SV Bannewitz), dem Deutschen U10 Vizemeister Gino Rössel (FVS ASP Hoyerswerda) sowie Adam Lutz…