Sachsenmeisterschaft der Jugend: Zwei Titel für den USV

 
 

Nach Ostern fanden im sächsischen Sebnitz nach zwei Jahren endlich wieder Jugendeinzelmeisterschaften statt. Gespielt wurde in den Altersklassen U8-U18. Gleich zwei TU-Jugendspieler trugen sich in die Siegerliste ein.

BEM der Kinder und Jugendlichen in Sebnitz

 
 

Endlich – es konnte wieder in Sebnitz gespielt werden . Unter erschwerten Voraussetzungen und im Schnellschachmodus  (und leider mussten auch einige Spieler zwangspausieren) wurde das Turnier von den fleissigen Helfern des SVS organisiert.

Dresdner Herbstjugendopen mit 40 Teilnehmern

 
 

Am vergangenen Dienstag, dem 26. Oktober 2021, fand im Bootshaus des USV TU Dresden das Dresdner Herbstjugendopen statt.

SMM in Sebnitz: U16 Sachsenmeister, U14 Dritter und U12 Zweiter!

 
 

An den Wochenenden vom 09./10. und 16/.17. Oktober wurden in Sebnitz die Sachsenmannschaftsmeisterschaften für die verschiedenen Altersklassen ausgetragen, wie stets unter der souveränen Leitung von Frank Jäger, dessen Verdienste für das sächsische Jugendschach nicht hoch genug geschätzt werden können.

Dt. Jugendmeisterschaften: Vier Mittelfeldplätze für TU-Spieler

 
 

Gleich vier Spieler unserer Jugend starteten bei den Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften, die in diesem Jahr in der letzten Augustwoche in Willingen stattfanden. Ruben Lutz wurde in der U16 Sechzehnter, Caius Kempe in der U14 Sechsundzwanzigster, David Fruth in der U12 Zwanzigster und Julia Fruth in der U10 weiblich Siebzehnte.