Erste Mannschaft bleibt erstklassig

 
 

Die Schachsaison 2019-21 ist nun auch in der Bundesliga abgeschlossen. Nach langer Coronapause mit einer Unterbrechung, in der man bei einem freiwilligen Turnier ohne Abstieg 2020 einen Meister ausgespielt hatte, wurde die Meisterschaft in einer Großveranstaltung in Berlin mit gleich 7 Runden in vier Tagen von Donnerstag bis Sonntag vergangener Woche abgeschlossen.

Schachbundesliga: USV TU will sich bei Endrunde noch retten

 
 

In der Schachbundesliga hat der USV TU Dresden im Februar 2020 die ersten Punkte der Saison gesammelt.  Hier war die Saison bis jetzt wegen Corona unterbrochen, sie wird vom 13.-17. Oktober 2021 mit einer großen Endrunde von 7 der insgesamt 15 Runden in Berlin abgeschlossen. TU wird dann versuchen, den Abstieg zu vermeiden. Derzeit ist…

Januar 2020: Roven Vogel gewinnt Tata Steel Qualifiers

 
 
Internationaler Meister Roven Vogel

Roven Vogel gewinnt das Qualifiers in Wijk aan Zee und sichert sich damit einen Platz im Challengers Turnier 2021. Nach einem furiosen Start mit 3 aus 3 musste Roven zunächst eine bittere Niederlage gegen den an Platz 10 gesetzten Siem van Dael einstecken. Danach folgte nach eigenen Angaben ein „Sicherungs“-Remis. Das gestattete Nico Zwirs an…

Schachbundesliga: USV TU Dresden legt Fehlstart hin

 
 

Der USV TU Dresden hat am Wochenende bei seinen Heimspielen in Meißen zweimal verloren und damit einen regelrechten Fehlstart in die neue Bundesliga-Saison hingelegt. Nach bereits zwei Niederlagen Deizisau und Baden-Baden zum Auftakt unterlag man nun auch den bayerischen Mannschaften von BCA Augsburg und dem FC Bayern München, die durchaus Konkurrenten im Kampf um den…

Einladung zum Heimspielwochenende der Schachbundesliga

 
 

Am Sonnabend, dem 7.12, und Sonntag, dem 8.12., findet in Meißen ein Doppelspieltag der Schachbundesliga statt. Gastgeber ist der USV TU Dresden, der die Teams von BCA Augsburg und dem Bayern München empfängt.