So lief der Jahresabschluss für die USV-Teams

 
 

Am dritten Adventswochenende mussten alle Teams noch einmal ran. Während die Schachbundesliga-Mannschaft zwei Siege feiern konnte (zum Spielbericht), lief es für alle anderen Mannschaften etwas weniger erfolgreich.

BL-Mannschaft mit Auftaktsieg, Fünfte Tabellenführer

 
 

Endlich geht die Saison so richtig los! Was für die Bundesligamannschft sowieso die Startrunde war, fühlte sich auch bei den meisten anderen Mannschaften so an, da zwischen der ersten Runde im September und der zweiten jetzt ganze zwei Monate lagen.

Vierte sichert sich Meisterschaft

 
 

Nach ihrem Ausrutscher in der vorletzten Runde hat die Vierte in der letzten Runde die Nerven behalten und kann doch noch die Meisterschaft in der 2. Landesklasse feiern.

Erste erfolgreich in München, Vierte verpasst 1. Aufstiegschance

 
 

außerdem kann sich die bislang abstiegsgefährdete Zweite fast schon retten und die Sechste kann doch noch siegen.

TU 2 kämpft gegen Abstieg, TU 4 kurz vor Meisterschaft

 
 

Die Ergebnisse vom Wochenende: Oberliga: TU 2 – TuS Coswig 3,5:4,5, ASP Hoyerswerda – TU 2 6:2; damit fällt die Zweite auf den drittletzten Platz zurück, einen Punkt noch vorm Vorletzten Naumburg, zwei Mannschaften steigen ab.