Roven Vogel gewinnt Tata Steel Qualifiers

 
 
Internationaler Meister Roven Vogel

IM Roven Vogel, Gewinner des Tata Steel Qualifiers

Roven Vogel gewinnt das Qualifiers in Wijk aan Zee und sichert sich damit einen Platz im Challengers Turnier 2021. Nach einem furiosen Start mit 3 aus 3 musste Roven zunächst eine bittere Niederlage gegen den an Platz 10 gesetzten Siem van Dael einstecken. Danach folgte nach eigenen Angaben ein „Sicherungs“-Remis. Das gestattete Nico Zwirs an Roven vorbeizuziehen. Während Nico die kommenden 4 Runden mit 4 aus 4 beendete, gab Roven in Runde 8 noch einen halben Punkt ab und war nun einen Punkt hinter Nico Zwirs auf Platz 2. Runde 9 brachte das direkte Aufeinandertreffen beider Spieler und entschied über den Turniersieg. Bis zum Zug 38 sah alles nach einer Punkteteilung aus. Beide Spieler hatten noch je drei Bauern und zwei Springer auf dem Brett. Da unterlief Rovens Gegner ein Fehler, der Roven auf die Gewinnerstrasse brachte – Roven selbst bezeichnete es als „Glück und Schicksal“. Damit sicherte sich Roven am Ende den Gewinnpokal und das Ticket zur Teilnahme am Challengers Turnier im nächsten Jahr.

Einen weiteren Bericht sowie die Finalpartie gibt es hier: https://www.chess-international.com/?p=18440