BEM 2019

Foto: Walter Nauber / Michael kabußAm vergangenen Sonntag ging in Sebnitz die diesjährige Bezirkseinzelmeisterschaften des Nachwuchses zu Ende. Von unserer Abteilung nahmen insgesamt 20 (!) Kinder daran teil.

Mit drei Meistertiteln kehrten unsere Spieler nach Dresden zurück.
Alexander Kovalchuk (U14), Rika Scholz (U14w) und Philipp Richter (U18) dürfen nun ebenso wie Tim Eichner, der in der U10 den 3. Platz belegen konnte, bei der Sachseneinzelmeisterschaft (23.-27.04.19) teilnehmen und dort ihr Können unter Beweis stellen.

Julia Fruth (6. Platz U8w), Nicholas Richter (6.Platz U12), Wolf-Peter Döge (4. U14), Fabian Günther (5. U14) sowie Bernhard Schubert (5. U18) haben noch am 31.03.2019 in Leipzig eine Chance, über die Zusatzquali zur SEM zu kommen.
Alle Ergebenisse kann man auf der JSBS-Seite https://www.jugendschachbund-sachsen.de/dresden/bem/tabelle.html
einsehen.

Ich möchte mich hiermit bei allen Spielern, Eltern und Betreuern für die gute Stimmung und die geleistete Arbeit
bedanken! Trotz einiger nicht in Erfüllung gegangener Wünsche waren es, so denke ich, ein paar schöne Tage.