Simultanveranstaltung im Lingnerschloss

 
 

Der Energieparkentwickler UKA, mit Sitz in der Großenhainer Straße 5 in Dresden, wird in Zusammenarbeit mit der Bundesligamannschaft des USV TU Dresden am Montag, 11. Juli 2022, im Festsaal des Lingnerschlosses in Dresden eine Schach-Simultanveranstaltung (Uhrenhandicap) ausrichten.

  • Ort: Bautzener Str. 132, 01099 Dresden
  • Beginn: 17 Uhr
  • Ende: circa 21 Uhr
  • Modus: 90 min für 36 Züge  je Spieler  +30s je Zug. Für Spieler unter 1600 DWZ wird die Bedenkzeit des Simultanspielers auf 60 min gekürzt.

Simultanspieler werden sein:

GM Dieter Nisipeanu, GM Mateusz Bartel, GM Jergus Pechac und IM Juraj Druska. Einige der Partien werden durch GM Uwe Bönsch im angrenzenden Raum kommentiert. Partien, die nach vier Stunden noch nicht beendet sind, werden durch Großmeister Bönsch abgeschätzt.

Da die Anzahl der Bretter auf 40 begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung unter Angabe von DWZ und Jahrgang an igottsch[at]online.de

Bis zum 1. Juli werden 20 Bretter für Kinder und Jugendliche reserviert. Im Anschluss wird das Teilnehmerfeld durch Spieler von einer eventuellen Warteliste aufgefüllt. Die Anmeldungen werden in Reihenfolge des Eingangs im Postfach registriert. Bei kurzfristiger Verhinderung bitten wir um Mitteilung, damit ein anderer Spieler die Möglichkeit erhält anzutreten.

16:00 Uhr Einlass und Registrierung der Besucher
16:30 Uhr Für interessierte Besucher besteht die Möglichkeit, die Dachterrasse zu besichtigen.
17:00 Uhr Beginn der Simultanveranstaltung