USV-Nachwuchs beim Chemnitzer Jugendopen 2019

 
 

Gabriela Richter,Jan Pfefferkorn und Walter Nauber haben eine Gruppe von 12 unserer Nachwuchsspieler nach Chemnitz zum Jugendopen begleitet.

Max Neef gewinnt das XXI Open de Sants, Hostafrancs i la Bordeta

 
 

Schon zum dritten Mal nahm Maximilian 2019 am Open in Barcelona teil. Nachdem er bereits im vergangenen Jahr mit 7/10 ein achtbares Ergebnis erzielte und eine GM-Norm knapp verpasste, war er dieses Jahr in überragender Form. Nach 9 von 10 gespielten Partien war die GM-Norm mit einer Punkteausbeute von 8/9 und einer Performance von 2764…

Ritter Karras bittet zum Duell

 
 

Wie jedes Jahr am ersten Ferienwochenende lud auch Anfang Juli 2019 wieder der TuS Coswig zum traditionellen Turnier im Sommer. Seit diesem Jahr nicht mehr in Moritzburg, sondern im Herzen Coswigs. Das Turnier hat dadurch keineswegs an Attraktivität verloren. Verteilt auf drei nah beieinander liegende Gebäude gleich bei der alten Kirche standen über 100 Bretter…

USV TU VI: Krimi in Königsbrück

 
 

Nachdem unsere Mannschaft in den ersten Punktspielen des öfteren mehr als einen Spieler an höhere Mannschaften abgeben musste, kämpften wir also gegen den Abstieg. Schon in der vorhergehenden Runde war es uns gelungen gegen Bernsdorf Punkte gut zu machen. Aber durch den Ausgang des vorgezogenen Kampfes Bernsdorf gegen Lok, den Lok für sich entscheiden konnte…

USV-Nachwuchs beim Neujahrsopen in Schwäbisch Gmünd

 
 

Neben fast 50 Titelträgern und einiger Schach-Prominenz machten sich auch 3 USV-Nachwuchsspieler , betreut durch Kaderchef Cliff Wichmann auf den Weg zum Staufer Open: Gengchun Wong, Caius Emilian Kempe und David Fruth nahmen am Neujahrsturnier teil.