Terminvorschau: SEM der Herren, 3.Runde Vereinsblitzturnier am 05.11., Bundesligawochenende in Meißen am 10.+11.11.

Der November beginnt mit wichtigen und interessanten Schachereignissen: vom 02.-04.11. wird in Leipzig die Sachseneinzelmeisterschaft der Herren ausgetragen, deren Sieger sich für die Deutsche Einzelmeisterschaft qualifiziert. Vom USV TU nimmt Philipp Richter teil, dem nach zuletzt starken Turnierergebnissen in Magdeburg und bei der Deutschen Amateurmeisterschaft ein Platz im oberen Drittel zuzutrauen ist, wobei wir Philipp hierzu alles Gute wünschen.

 

Unsere vereinsinterne Blitzmeisterschaft geht am 05.11. ab 19 Uhr 30 in die dritte Runde. Derzeit vorne liegt André Schamschurko, vor Walter Nauber und Micha Kabuss.

 

Am darauffolgenden Wochenende, dem 10.+11.November startet die neue Schachbundesligasaison, wobei unsere Erste Heimrecht hat und am 10.11. ab 14 Uhr die DJK Aachen – die  Altmeister Vassily Ivanchuk am 1.Brett gemeldet haben – zum Gegner hat und am Sonntag ab 10 Uhr den SV Hofheim. Gespielt wird in Meißen im UKA-Firmengebäude am Dr.Eberle-Platz 1. Schachbegeisterte Zuschauer sind gern gesehen, das Kommen lohnt sich, der Eintritt ist übrigens frei.

 

Am 10.+11.11. spielt auch unsere Zweite zu Hause und hofft, nach ihrem gelungenen Oberligaauftakt bei Grün-Weiß Dresden die nächsten Punkte einzufahren. Gegner im USV TU Bootshaus sind am 10.11. ab 14 Uhr Rochade Magdeburg und am 11.11. ab 10 Uhr die SG AE Magdeburg. Ferner spielen auch die anderen Mannschaften von der Dritten bis zur Sechsten am 11.11. ab 9 Uhr in ihren Staffeln und dies hoffentlich erfolgreich.

Ferner findet vom 03.11.-16.11. in Santiago de Compostela/Spanien die Schachjugend-WM für die Altersklassen U8 – 12 statt, bei welcher vom USV TU Caius Emilio Kempe in der Altersklasse U10 startet, nach seinem hervorragenden 3.Platz bei der DEM. Auch hier viel Glück und Erfolg!