6. Mannschaftsweltmeisterschaft der Senioren

An dem hervorragenden Mannschaftsturnier vom 7.7. bis 15.7. 2018 im Radisson Blu Hotel in Radebeul waren insgesamt 128 Vierer-Mannschaften aus vier Kontinenten beteiligt, was einen neuen Rekord bedeutet. In der Altersgruppe 65+ starteten 61 Mannschaften, darunter auch der USV TU Dresden mit Nummer 23 in der Startreihenfolge. Das Endergebnis lag im Rahmen der Erwartungen; mit 10 : 8 Punkten wurde der 22. Platz erreicht. Mit 3 Siegen (gegen Norwegen 2, BSW 3, England 4), 4 Unentschieden (gegen Störtebeker, den dänischen SK 2012, Sachsen-Anhalt, Petermännchen Schwerin) und 2 Niederlagen (gegen England 1, Schwäbische Franken) gelang insgesamt ein positives Resultat.
Folgende Einzelergebnisse wurden mit der bewährten Aufstellung erzielt:

1: Gerhard Schmidt 4 : 4,
2: Wolfgang Lenk 4,5 : 4,5,
3: Peter Kahn 4,5 : 3,5,
4: Hans Petzold 5,5 : 3,5,
5: ML Hans-Jürgen Kneschke 1 : 1

Erfreulich: Keiner beendete das Turnier mit einer negativen Bilanz. Alles ist nachzulesen unter www.schachfestival.de
(Peter. Kahn)